Mosa.X-Forum

Diskussionsplattform des Dresdner Mosaik-Fanclubs
Aktuelle Zeit: 26.09.2018 15:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das Mosaik auf Schloss Lauenstein
BeitragVerfasst: 02.05.2009 10:24 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2024
Wohnort: Dresden
Sonderausstellung zum Thema Mosaik:
Das Mosaik reist um die Welt
Mosaikverlag hat geschrieben:
Die Abrafaxe auf Schloss Lauenstein
Vom 17. Mai bis 30. August 2009 weilen die Abrafaxe auf der wunderschönen Schloss Lauenstein. In einer Ausstellung rund ums MOSAIK kann man erfahren, wie eigentlich ein MOSAIK-Heft entsteht, wo die drei Abenteurer überall schon waren und wie der Arbeitsplatz eines Zeichners aussieht. Auch die Wachsfiguren von Abrax, Brabax und Califax werden zu sehen sein. Zur Eröffnung der Ausstellung am 17. Mai wollen die Abrafaxe sogar persönlich vorbeikommen! Und ihr?!
Bild




Die Digedags reisen um die Welt

Die Digedags reisen um die Welt findet vom 17. Mai bis 30. August 2009 eine Ausstellung rund um das MOSAIK von Hannes Hegen auf Schloss Lauenstein statt. Es wird dabei anschaulich dargestellt, wo die drei Abenteurer überall schon waren, ergänzt um einige sehenswerte und seltene Exponate von verschiedenen Sammlern und Museen. Die Ausstellung wird organisiert vom Dresdner Mosaik Fanclub MOSA.X, dem Tessloff-Verlag und dem Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein.

Bild


Anschrift und Kontakt für beide Ausstellungen:

Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein
01778 Lauenstein
Tel.: 035054/25402
Fax: 035054/25455
Mail: info@schloss-lauenstein.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.07.2009 20:33 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2024
Wohnort: Dresden
Die Digedags reisen um die Welt
An dieser Stelle noch mal einen recht herzlichen Dank an alle Mitglieder, Helfer und Unterstützer der MOSAIK-Ausstellung auf Schloss Lauenstein.

Die Digedags sind noch bis zum 30. August 2009 mit unserer Ausstellung rund um das MOSAIK von Hannes Hegen auf Schloss Lauenstein.

Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein
01778 Lauenstein
Tel.: 035054/25402
Fax: 035054/25455
Mail: info@schloss-lauenstein.de


Hier eine kleine Bilder-Vorschau zur Digedag-Ausstellung des Dresdner Mosaikclubs.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Die Museumsleiterin vom Schloss Lauenstein
l10.jpg
l10.jpg [ 13.72 KiB | 3057-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Carsten bei seinen Vortrag zur Eröffnung
l9.jpg
l9.jpg [ 10.78 KiB | 3046-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Runkel-Junior (ab Heft Mosa.X 8 als Comic lesbar)
l12.jpg
l12.jpg [ 24.9 KiB | 3053-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Digedag-Weltkarte extra zur Ausstellung angefertigt von einen Dresdner Künstler
l3.jpg
l3.jpg [ 19.87 KiB | 3051-mal betrachtet ]
l5.jpg
l5.jpg [ 16.75 KiB | 3053-mal betrachtet ]
l8.jpg
l8.jpg [ 18.94 KiB | 3049-mal betrachtet ]
l7.jpg
l7.jpg [ 13.88 KiB | 3050-mal betrachtet ]
l6.jpg
l6.jpg [ 14.48 KiB | 3049-mal betrachtet ]
l4.jpg
l4.jpg [ 16.17 KiB | 3047-mal betrachtet ]
l2.jpg
l2.jpg [ 18.62 KiB | 3056-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die Königin Maria aus dem "Dresdner Verkehrsmuseum".
l1.jpg
l1.jpg [ 20.04 KiB | 3049-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2009 22:26 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2024
Wohnort: Dresden
Arbeitstreffen und Überarbeitung der Digedag-Ausstellung
Am Mittwoch den 15.07.09, ist Fr. Gelbrich am Schloss länger da, was wir entsprechend nach Absprache nutzen wollen.
Es findet ein Treffen am Schloss mit Fr. Gelbrich an diesen Tag, ab 16:30 Uhr statt. Dieses soll unter anderem auch genutzt werden, um die Ausstellung zu aktualisieren, umzubauen, ergänzen usw. Gleichzeitig ist am Anschluss ein kurzes Arbeitstreffen zu aktuellen Dingen, sowie zur Fortführung der Ausstellungen geplant. Schön, wenn viele kommen könnten, es wird bestimmt auch Hilfe durch Mitglieder und Helfer gebraucht. Evtl. gibt es auch noch einige Überraschungen...


Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein hat geschrieben:
Einladung zum Grillfest
Am Freitag, den 07.08.09, ab 17:00 Uhr findet ein Grillfest direkt auf Schloss Lauenstein statt. Fr. Gelbrich und das Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein laden dazu, als DANKESCHÖN für die gute Arbeit und gelungene Ausstellung, die Mitglieder des Dresdner Mosaikfanclub "MOSA.X", alle Helfer, Unterstützer sowie eingeschlossen auch alle Leihgeber von Ausstellungsstücken; Materialien usw. Recht Herzlich ein.
Mit freundlichem Gruß vom Schloss
Gabriele Gelbrich

Zahlreiche Teilnahme ist erwünscht, bei beiden Terminen sind Überraschungen evtl. nicht ausgeschlossen.... ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.07.2009 19:10 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2024
Wohnort: Dresden
Zu unseren Arbeitstreffen wird höchstwahrscheinlich morgen ab 16:30 Uhr Herr Korous vom Tessloff- Verlag anwesend sein und sich unsere Ausstellung anschauen. Desweiteren wird im Anschluss eine Gesprächrunde zu den aktuellen Ereignissen und weiteren Vorhaben stattfinden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2009 18:32 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2024
Wohnort: Dresden
Terminänderung des Grillfestes auf Schloss Lauenstein, Verlegung vom 24.07.09 auf den 07.08.09, da Fr. Gelbrich an diesen Tag einen anderen dringenden Termin wahrnehmen muss.
Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein hat geschrieben:
Einladung zum Grillfest
Am Freitag, den 07.08.09, ab 16:30 Uhr findet ein Grillfest direkt auf Schloss Lauenstein statt. Fr. Gelbrich und das Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein laden dazu, als DANKESCHÖN für die gute Arbeit und gelungene Ausstellung, die Mitglieder des Dresdner Mosaikfanclub "MOSA.X", alle Helfer, Unterstützer sowie eingeschlossen auch alle Leihgeber von Ausstellungsstücken; Materialien usw. Recht Herzlich ein.
Mit freundlichem Gruß vom Schloss
Gabriele Gelbrich

Zahlreiche Teilnahme ist erwünscht, bei beiden Terminen sind Überraschungen evtl. nicht ausgeschlossen.... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: zz
BeitragVerfasst: 30.07.2009 22:31 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2024
Wohnort: Dresden
Hallo an Alle,

die Mosaik-Ausstellung auf Schloss Lauenstein neigt sich ihrem Ende zu.
Ein abschließender Höhepunkt findet im Rahmen der Lauensteiner Kulturtage statt.
Das ist die letzte Gelegenheit, für alle Mosaikfans, das wunderschöne Schloss und die liebevoll gestaltete Digedag-Ausstellung zu besuchen!!!!

Hier der Originaltext von der Website des Schlosses:

"Im Rahmen der 10. Lauensteiner Kulturtage (28. August bis 30. August) lädt das Osterzgebirgsmuseum am Sonntag, den 30. August, zu einer Sonderveranstaltung ein: 13.30 Uhr hält Carsten Münch im Wappensaal einen interessanten Vortrag (Dauer ca. 1/2 Stunde) zum Thema "Die Digedags reisen um die Welt - das Mosaik von Hannes Hegen". Wir gehen im Anschluss daran mit unseren jüngsten Besuchern von 14.00 - 16.00 Uhr auf Schatzsuche im Schloss, werden mit den Abrafaxen vom Keller bis zum Schlossgarten nach einem Schatz suchen. Dabei gilt es viele kniffelige Rätsel zu lösen. Außerdem gibt es für die großen und kleinen Besucher die Möglichkeit in dieser Zeit einem Zeichner der MOSAIK-Redaktion bei der Entstehung der Mosaikhelden über die Schulter schauen. Die Erwachsenen können sich derweil die Sonderausstellung ansehen, die an diesem Tag zum letzten Mal in Lauenstein zu sehen ist und den Film über die Geschichte des Mosaiks "Wie alles begann - Mosaik 1955 und die ersten 40 Jahre" anschauen."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2009 16:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2005 17:26
Beiträge: 578
Wohnort: Pirna
Hallo an Alle,

die Mosaik-Ausstellung auf Schloss Lauenstein neigt sich ihrem Ende zu.
Ein abschließender Höhepunkt findet im Rahmen der Lauensteiner Kulturtage statt.
Das ist die letzte Gelegenheit, für alle Mosaikfans, das wunderschöne Schloss und die liebevoll gestaltete Digedag-Ausstellung zu besuchen!!!!

Hier der Originaltext von der Website des Schlosses:

"Im Rahmen der 10. Lauensteiner Kulturtage (28. August bis 30. August) lädt das Osterzgebirgsmuseum am Sonntag, den 30. August, zu einer Sonderveranstaltung ein: 13.30 Uhr hält Carsten Münch im Wappensaal einen interessanten Vortrag (Dauer ca. 1/2 Stunde) zum Thema "Die Digedags reisen um die Welt - das Mosaik von Hannes Hegen". Wir gehen im Anschluss daran mit unseren jüngsten Besuchern von 14.00 - 16.00 Uhr auf Schatzsuche im Schloss, werden mit den Abrafaxen vom Keller bis zum Schlossgarten nach einem Schatz suchen. Dabei gilt es viele kniffelige Rätsel zu lösen. Außerdem gibt es für die großen und kleinen Besucher die Möglichkeit in dieser Zeit einem Zeichner der MOSAIK-Redaktion bei der Entstehung der Mosaikhelden über die Schulter schauen. Die Erwachsenen können sich derweil die Sonderausstellung ansehen, die an diesem Tag zum letzten Mal in Lauenstein zu sehen ist und den Film über die Geschichte des Mosaiks "Wie alles begann - Mosaik 1955 und die ersten 40 Jahre" anschauen."

_________________
Euer Smoky(Carsten)!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.09.2009 13:05 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2024
Wohnort: Dresden
Dateianhang:
IMG_6830.jpg
IMG_6830.jpg [ 43.83 KiB | 3118-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6829.jpg
IMG_6829.jpg [ 28.32 KiB | 2776-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6828.jpg
IMG_6828.jpg [ 28.38 KiB | 3108-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6827.jpg
IMG_6827.jpg [ 26.75 KiB | 3112-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6827.jpg
IMG_6827.jpg [ 26.75 KiB | 3112-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6826.jpg
IMG_6826.jpg [ 28.28 KiB | 3079-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6825.jpg
IMG_6825.jpg [ 30.97 KiB | 3119-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6824.jpg
IMG_6824.jpg [ 24.95 KiB | 3131-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6823.jpg
IMG_6823.jpg [ 27.79 KiB | 2774-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6822.jpg
IMG_6822.jpg [ 25.07 KiB | 2771-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6821.jpg
IMG_6821.jpg [ 29.09 KiB | 3129-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6819.jpg
IMG_6819.jpg [ 29.31 KiB | 3127-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6820.jpg
IMG_6820.jpg [ 25.71 KiB | 3118-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6818.jpg
IMG_6818.jpg [ 32.97 KiB | 3132-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6816.jpg
IMG_6816.jpg [ 29.33 KiB | 2762-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6812.jpg
IMG_6812.jpg [ 24.01 KiB | 3132-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6812.jpg
IMG_6812.jpg [ 24.01 KiB | 3132-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6805.jpg
IMG_6805.jpg [ 25.41 KiB | 3128-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_6801.jpg
IMG_6801.jpg [ 21.22 KiB | 3119-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Lauenstein.SZ.am.Freitag_28.08.09.kl.jpg
Lauenstein.SZ.am.Freitag_28.08.09.kl.jpg [ 171.68 KiB | 3094-mal betrachtet ]
Die Abschlussveranstaltung am Sonntag war sehr gut besucht, dabei sehr viele Kinder (die auch die Digedags kannten). Es war ein wenig ein anderes Publikum, wie zur Eröffnungsveranstaltung der Lauensteiner Mosaik-Ausstellung. Im Vorfeld gab es auch einen Artikel in der freitagsSZ am 28.08.09, über die Mosaik-Ausstellung auf Schlosss Lauenstein. Während auf dem 2. Leipziger Comicfest, wo wir leider kaum etwas verkaufen konnten, war in Lauenstein ein großer Run auf unsere Fanzines. Der Vortrag und die Präsentation von Carsten Münch zum Mosaik von Hannes Hegen brachte eine sehr gute Resonanz, bei einen randvoll gefüllten Raum und einen gemischten Publikum aus Jung und Alt. Nach einer folgenden kurzen Vorstellung unseres Clubs und Fachsimpelei zum Mosaik, folgte anschließend mit der Museumsleiterin Fr. Gelbrich und den Kindern, die Abrafaxe-Schatzsuche. Die Kinder waren begeistert und konnten dabei einige Preise aus dem Mosaik-Universum gewinnen. In der Abrafaxeausstellung war aus einziger Vertreter des Mosaik-Verlages Thomas Schiewer, der mit seiner ganzen Familien gekommen war. Schiewer fertigte zur Freude der Kinder und Mosaikfans sehr viele Zeichnungen an und signierte fleißig, bei großen kontinuierlichen Andrang ohne irgend eine Pause von 14.00-16.30 durchweg. Insgesamt war es eine gelungene, würdige Abschlussveranstaltung der Doppelausstellung Digedags und Abrafaxe auf Schloss Lauenstein.
Eine gemeinsame Ausstellung der Abrafaxe und Digedags an einen Ort, war ja seit langer Zeit wieder möglich geworden.

Die nächste Mosaik-Ausstellung des Dresdner Mosaik Fanclubs MOSA.X ist schon geplant, genaueres demnächst...;)


Dateianhänge:
IMG_6803.jpg
IMG_6803.jpg [ 35.67 KiB | 3121-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de