Mosa.X-Forum
http://mosaxforum.bplaced.net/

Jubiläumsmappen und Reprintmappen werden verramscht!
http://mosaxforum.bplaced.net/viewtopic.php?f=1&t=300
Seite 1 von 3

Autor:  rostus clamottus [ 15.08.2008 20:52 ]
Betreff des Beitrags:  Jubiläumsmappen und Reprintmappen werden verramscht!

Heute habe ich mal wieder meine Frau beim Shoppen begleitet.
Im Haus des Buches Dr. Külz Ring lagen doch tatsächlich MOSAIK Jubilämsmappen rum, die Nr. 2 und 3 für je 30 Eus...
("75 Jahre Hegen" mit Heften 13 bis 24 & Mappe Dresden/"80 Jahre Hegen/50 Jahre MOSAIK" mit Heften 25 bis 36 & Mappe Venedig) Also..., jetzt je eine weniger, aber wenn sonst noch wer Interesse hat... 29.95 Eus klingen sympatischer als je 120, denk ich

Autor:  Udo Swamp [ 15.08.2008 22:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jubiläeumsmappen

Bring mal bitte je eine Mappe für mich mit, wenn es geht. Geld gibt es zum Stammtisch! Vielen Dank Andreas

Autor:  Dessauer [ 25.08.2008 16:00 ]
Betreff des Beitrags:  Jubiläumsmappen und Reprintmappen werden verramscht

Habe heute meinen Augen nicht getraut. Im Haus des Buches werden die Jubiläumsmappen 45 und 50 Jahre Mosaik für je 29,95 verramscht.

Autor:  Udo Swamp [ 25.08.2008 16:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jubiläumsmappen werden verramscht

Ja, Tessloff schmeißt jetzt alles aus den Lagern raus. So günstig wird man die sicherlich nie wieder bekommen. Dann ist wahrscheinlich erstmal eine Weile Ruhe.

Autor:  Isnogud [ 27.08.2008 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jubiläumsmappen werden verramscht

Das hat leider nichts mit dem Verlag zu tun. Das die Mappen gerade so preiswert sind liegt daran, dass die Buchpreisbindung für sie aufgehoben wurde. Ob, oder wie sich das "Haus des Buches" das leisten kann die Mappen unter Einkaufspreis zu verraschem bleibt deren Geheimnis. Gut auf jedenfall für alle Sammler.

Autor:  weisshahn [ 27.08.2008 18:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jubiläumsmappen werden verramscht

Isnogud hat geschrieben:
Das hat leider nichts mit dem Verlag zu tun. Das die Mappen gerade so preiswert sind liegt daran, dass die Buchpreisbindung für sie aufgehoben wurde. Ob, oder wie sich das "Haus des Buches" das leisten kann die Mappen unter Einkaufspreis zu verraschem bleibt deren Geheimnis. Gut auf jedenfall für alle Sammler.

Meines Wissens nach geht beides miteinander einher. Nach der Aufhebung der Buchpreisbindung schüttet der Verlag Lagerbestände palettenweise in die Buchhandlungen. Das HdB verdient auch bei 29,95 noch, da sie diese großen Bestände vermutlich nicht zum ursprünglichen EK gekauft haben.

Autor:  Udo Swamp [ 28.08.2008 22:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jubiläumsmappen werden verramscht

Auf Grund der vielen Anfragen, habe ich mich heute auch noch mal selber dahin bemüht und diverse Einkäufe getätigt. 8-)

Dateianhänge:
digedag2.jpg
digedag2.jpg [ 324.19 KiB | 8448-mal betrachtet ]
digedag.jpg
digedag.jpg [ 212.77 KiB | 8440-mal betrachtet ]

Autor:  elwood blues [ 07.12.2008 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Jubiläumsmappen werden verramscht

Gibt es im "Haus des Buches" oder in einer anderen Dresdner Thalia-Filiale jetzt auch reduzierte Reprintmappen? Hier in Jena habe ich nur die IX und XI erstehen können.

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/