Mosa.X-Forum

Diskussionsplattform des Dresdner Mosaik-Fanclubs
Aktuelle Zeit: 21.11.2017 17:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Comicforschung und -kultur
BeitragVerfasst: 02.07.2007 21:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2007 15:34
Beiträge: 8
Wohnort: Dresden
Comic und Stadt – Der urbane Raum in Schrift, Bild und Sequenz


Vom 7. bis zum 9. Juni 2007 widmete sich unter dem Titel Comic und Stadt – Der urbane Raum in Schrift, Bild und Sequenz eine Konferenz dem Verhältnis des Mediums Comic zum Stadtraum in ästhetischer, formaler und inhaltlicher Hinsicht. Organisiert wurde die Tagung vom Literatur- und Medienwissenschaftler Arno Meteling vom Kulturwissenschaftlichen Forschungskolleg „Medien und kulturelle Kommunikation“ (SFB/FK 427) der Universität zu Köln und dem Kulturwissenschaftler und Kultursoziologen Jörn Ahrens, Privatdozent am Kulturwissenschaftlichen Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin. Gefördert mit Mitteln der Fritz Thyssen Stiftung fand die Tagung in den Sophiensaelen in Berlin-Mitte statt.

mehr unter
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=1621


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.06.2008 10:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2005 15:48
Beiträge: 368
Wohnort: Lenz
Überm Tellerrand:
"60 Jahre Comics made in Germany" heißt die Ausstellung, die in Leipzig ab 13.06. (12.06.,18:00Uhr) in der Nationalbibliothek in Leipzig gezeigt wird. "Dem Comic in der DDR ... ist eine eigene Abteilung gewidmet."
Zur Eröffnung wird u.a. der Chef der Dresdner Gesellschaft für Comicforschung reden und -für AAPs- es gibt ein reich bebildertes Begleitbuch.
Ausstellung: 13.06.-06.09.2008, Eintritt frei.
Nachzulesen: heute, LVZ S.18, -für AAPs- mit Digedag-Mosaik-Bild
Werden weitere Mosaxen dort sein?
Welchen Umfang wird die Rede der DGfC zur Eröffnung haben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Comicforschung und -kultur
BeitragVerfasst: 08.06.2008 23:58 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2015
Wohnort: Dresden
Höchstwahrscheinlich werde ich diese Woche am Donnerstag Nachmittag zur Eröffnung und zu Guidos Vortrag nach Leipzig fahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Comicforschung und -kultur
BeitragVerfasst: 10.06.2008 09:51 
Offline
Clubleiter/ Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2005 19:23
Beiträge: 2015
Wohnort: Dresden
Meldanas hat geschrieben:
Hi, wer fährt am Donnerstag mit nach Leipzig???
http://www.d-nb.de/aktuell/presse/press ... eipzig.htm
Treffpunkt Wilder-Mann 16:30, Viele Grüße Harry

Wer ebenfalls noch mitfahren möchte, bitte einfach hier melden. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de